historisch, Reenactment

Bransle du Rat

Benötigte Tanzschritte: - Double Geschichte: Es gibt eine ganze Menge Seiten im Netz, die darauf hinweisen, dass der Tanz in Arbeaus Orchesographie beschrieben wird, allerdings kann ich ihn im Original nicht finden, vielleicht bin ich ja auch blind. In diesem Fall also Quelle tbd. Aufstellung: Die Paare stehen sich gegenüber in einer Reihe, also Männer… Weiterlesen Bransle du Rat

historisch, Reenactment

Double Bransle Suite

Benötigte Tanzschritte: - Single - Double - Kick Geschichte: Die Double Bransle Suite von Thoinot Arbeau, bestehend aus Double Bransle, Single Bransle, Burgundian Bransle (Bransle de Bourgonge) und Gay Bransle wurde 1589 in seiner Orchesographie beschrieben. Aufstellung: Alle vier Tänze werden hintereinander ohne Pause getanzt und bilden somit die Suite. Die Tänzer stehen in einer… Weiterlesen Double Bransle Suite

historisch, Reenactment

Petit Vriens

Benötigte Tanzschritte: - Single - Double - Piva - Reverenza - Turn Single Geschichte: Petits Vriens („Kleine Nichtse“ wortwörtlich; „rien ne vas plus“ kennt vielleicht der ein oder andere, „nichts geht mehr“) kennen wir aus einem Manuskript von Guglielmo Ebreo (Willhelm der Hebräer/Jude), einem italienischen Tanzlehrer des 15. Jahrhunderts. Aufstellung: Es tanzen immer drei Personen… Weiterlesen Petit Vriens

historisch, Reenactment

Continenza

Eine Continenza - (nein, nicht Schwester Inkontinenzia!) ist ein Schritt zur Seite mit leichter Anhebung des Körpers. Hierfür braucht man normalerweise einen halben Takt, also soviel wie für einen Single Schritt. Die Continenza besteht darin, einmal auf beide Zehenspitzen zu gehen, leicht nach links zu gehen, das Gewicht leicht nach links zu verlagern und aus… Weiterlesen Continenza

historisch, Reenactment

Reverenza

Eine Reverenza - ist eine Verbeugung. Das Zeitmaß für eine Reverenza ist normalerweise 1 Takt, also die Zeit, in der man einen Double ausführt. Man nimmt hierfür den linken Fuß zurück und geht leicht in die Kniebeuge mit beiden Knien. Der Oberkörper bleibt gerade, man schaut den Partner an! Da man jetzt unten in der… Weiterlesen Reverenza

historisch, Reenactment

Piva

Ein(e) Piva -  ist ein Wechselschritt. Stellt euch den bereits beschriebenen Double vor. Ihr braucht dafür 4 „Schläge“: links, rechts, links, tipp. Bei einer Piva tanzt ihr, vereinfacht gesprochen, einen Double mit Synkope (Sünkowas?): links, rechtlinks, Pause. Die nächste Piva dann: recht, linksrechts, Pause. Das klingt komplizierter als es ist, ehrlich gesagt. Man bewegt sich… Weiterlesen Piva

historisch, Reenactment

Lorayne Almain

Benötigte Tanzschritte: - Single - Double - Turn Single Geschichte: Dieser Tanz wurde beschrieben im „Inns of Court manuscript“ Aufstellung: Es ist ein Tanz für eine Reihe von Paaren, das heißt, die Paare stehen hintereinander (Damen sind immer im Recht und auf der rechten Seite) mit einem guten Meter Abstand, damit man sich nicht gleich… Weiterlesen Lorayne Almain

historisch, Reenactment

Single / Sempio

Ein Single/Sempio - ist ein Schritt vorwärts mit Abschluß. Also: beide Füße stehen nebeneinander. Linker Fuß vor, rechter Fuß an den linken. Beide Füße stehen wieder nebeneinander. Wenn dieser Schritt beim Tanzen benutzt wird, stellt man den jeweils „zweiten“ Fuß, in diesem Fall also den rechten, nicht komplett neben dem ersten ab, sondern nur die… Weiterlesen Single / Sempio